Apfel-Ziegenkäsetürmchen

Kochen, Rezepte

Eine lecker leichte Vorspeise, die Herzhaftes & Süßes perfekt miteinander vereint. Zudem bleiben keine Reste übrig und man kann sie sowohl mit Bacon, sowie als vegetarische Variante zubereiten.

Das Türmchen:

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1 Apfel
  • 1 Ziegenkäserolle
  • 1 Pckg. Bacon
  • einige Cashewkerne
  • 6 TL Honig
  • etwas Thymian
  • etwas Butter

Zubereitung:

Schritt 1: Den Ziegenkäse in 6 gleich große Stücke schneiden und mit Bacon ummanteln. Den Apfel waschen, 6 gleich dicke Scheiben heraus schneiden, Kerne entfernen und Apfelreste beiseite legen. Cashewkerne grob hacken.

P.S.: Wer den Bacon etwas knuspriger mag, kann ihn gerne vor dem Umwickeln kurz in der Pfanne vorbraten. Anschließend die Äpfel mit weniger Butter in dem Fett braten.

Schritt 2: Die Apfelscheiben in etwas Butter goldbraun braten. Anschließend nebeneinander in eine Auflaufform legen, den ummantelten Ziegenkäse auflegen und je Türmchen mit 1 TL Honig beträufeln und etwas Thymian bestreuen. Bei 180 °C Umluft (200 °C Ober-/Unterhitze) für etwa 5-10 Minuten im Ofen lassen.

Schritt 3: Währenddessen die Cashewkerne in einer fettfreien Pfanne bei mittlerer Hitze rösten.

Schritt 4: Die Türmchen auf einem Teller anrichten und mit Cashewkernen bestreuen.

Die Salatbeilage

Zutaten für 6 Portionen:

  • 1 Pckg. Feldsalat
  • Apfelreste
  • geröstete Cashewkerne
  • 50 mL Brühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilli
  • Honig

Zubereitung:

Schritt 1: Den Feldsalat waschen und putzen.

Schritt 2: Die Apfelreste zusammen mit der Brühe aufkochen und mit Salz, Pfeffer, Chilli und Honig abschmecken. Anschließend pürieren und durch ein Haarsieb streichen.

Schritt 3: Den Salat neben dem Apfel-Ziegenkäsetürmchen platzieren, mit restlichen Cashewkernen bestreuen und der Apfelsoße garnieren.

Weitere Beiträge

Erhalte Benachrichtigungen über neue Beiträge:

Schließe dich 44 anderen Followern an

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s