Mediterraner Kichererbsensalat

Kochen, Rezepte

Ein leckerer, bunter Salat, der sich sogar einige Tage im Kühlschrank hält – und mit jedem Tag nur besser schmeckt! Dank der sättigenden Hülsenfrüchte macht er sich super als Mittagessen auf der Arbeit oder als kaltes Abendessen – ganz ohne Heißhungerattacken im Nachgang.

Der Salat

Zutaten für 4 Portionen:

  • 1 gr. Dose Kichererbsen
  • 1 Salatgurke
  • 4 gr. Tomate
  • 2 Paprika
  • 4 EL Petersilie
  • 4 TL Öl
  • 4 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Vorab: Gemüse gründlich waschen. Kichererbsen abspülen und gut abtropfen lassen. Zitrone auspressen.

Schritt 1: Gurke, Tomaten und Paprika klein würfeln. Kichererbsen dazugeben.

P.S.: Am einfachsten macht man es sich, wenn man den Salat in einer großen, verschließbaren Schüssel zubereitet. Dann muss man den Dressing nicht separat zubereiten, sondern kann ihn direkt über das Gemüse verteilen, die Schüssel verschließen und alles gut durchschütteln!

Schritt 2: Zitronensaft mit Öl und Petersilie anrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken, über den Salat gießen und unterrühren. Vor dem Servieren mind. 30 Minuten ziehen lassen.

Weitere Beiträge:

Erhalte Benachrichtigungen über neue Beiträge:

Schließe dich 44 anderen Followern an

Ein Gedanke zu “Mediterraner Kichererbsensalat

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s