Exotisches Erdnuss-Hähnchen mit Reis

Kochen, Rezepte

Ein leckeres, schnell zubereitetes Gericht, dass etwas Abwechslung in die Küche bringt! Schön cremig, frisch, leicht süßlich und doch harmoniert alles perfekt miteinander. Lässt sich auch super mit Tofu machen. Dafür diesen vorher in der Soße einlegen, dann in die Pfanne hauen!

Das Hähnchen

Zutaten für 4 Portionen:

  • 200 g Basmatireis
  • 1 Limette
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 2 Kakis
  • 600 g Hähnchenbrustfilet ODER 1 Naturtofu
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Chili
  • 2 EL Erdnussmus
  • 2 EL Honig
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 TL Sesamöl

Zubereitung:

Vorab: Limette heiß abwaschen. Schale abreiben und Limette auspressen. Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Kakis schälen und würfeln.

Schritt 1: Reis nach Packungsbeilage in Salzwasser oder einem Reiskocher garen.

Schritt 2: Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen, in Streifen schneiden und mit Currypulver und Chiliflocken bestreuen.

P.S.: Wenn man es mit Tofu macht: Naturtofu in Würfel schneiden, 30 Minuten zwischen Tüchern auspressen und anschließend in den Gewürzen und nachfolgender Soße nochmal 30 Minuten marinieren.

Schritt 3: Erdnussmus, Honig, Sojasoße und 2 EL Wasser miteinander verrühren. Öl in einer Pfanne mittlerer Stufe erhitzen, Hähnchenbruststreifen darin in 8-10 Minuten rundherum braten. Mit Erdnusssoße ablöschen, verrühren und ca. 2 Minuten köcheln lassen.

Schritt 4: Limettenschale, -saft, Frühlingszwiebel und Kaki dazu geben, verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Reis servieren.

Weitere Beiträge:

Erhalte Benachrichtigungen über neue Beiträge:

Schließe dich 42 anderen Followern an

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s